Freitag, 23. Oktober 2015

Eine schnelle Sveja zwischendurch

Den Schnitt Sveja von Kibadoo hab ich schon ganz lange und war - wenn ich mich recht erinnere - der erste Schnitt, den ich von Claudia gekauft habe. Er passt so gut und ist immer noch aktuell. Als ich neulich bei meinem Stoffdealer war, konnte ich an dem Eulenstoff nicht vorbei....




Passenden Stoff für die Patches hatte ich noch. Unsere Jüngste fühlt sich total wohl in ihrer neuen Sveja. 

1 Kommentar:

Petra hat gesagt…

Du willst es jetzt aber richtig wissen, was? So viel hintereinander hast Du ja selten produziert, Dich hat wohl das Nähfieber gepackt. Aber Deine Shirts sehen ja auch sooooo klasse klasse aus, da macht es wohl doppelt Spaß. Und wenn die Tochter sich freut, ist das die beste Belohnung.
LG Petra